Schmale Lösung bei Rathauserweiterung

Die Fraktion der Liberalen sieht zwar die Notwendigkeit, zusätzliche Räumlichkeiten für die Bediensteten der Stadtverwaltung bereitzustellen.Allerdings plädiert sie für die kleine Lösung, nämlich für eine Erweiterung ausschließlich an der Kölner Straße.

Fraktionsvorsitzender Manfred van Bahlen: „Der bauliche Lückenschluss ist städtebaulich sinnvoll. Einer Aufblähung der Verwaltung wolle man keinen Vorschub leisten. Notfalls muss halt Büroraum angemietet werden. Schließlich spreche sich die FDP schon seit Jahren für einen Bürokratieabbau aus.

Auch bedingen moderne Kommunikationsverfahren nicht unbedingt und immer eine Anwesenheit am Arbeitsplatz im Rathaus.“

"Platznot in Euskirchen - Bürgermeister Friedl will das Euskirchener Rathaus vergrößern"  vom 17.12.2015


Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Liberale News